Ich bin dann mal souverän! (Teil 2)

Erstaunt wie viele Stärken Sie haben? Ein tolles Gefühl zu wissen was man alles zu bieten hat, oder? Mir ging es nach dem Aufschreiben so und ich habe es sehr genossen.

Das bewusste wahrnehmen Ihrer Stärken bietet Ihnen noch mehr. Die Vielfältigkeit Ihrer Möglichkeiten auf Grund Ihrer Kenntnisse, Fähigkeiten und Talente bringt Gelassenheit.

„Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.“ Marie von Escher-Eschenbach

Dieses Selbstbewusstsein ermöglicht die eigenen Grenzen zu akzeptieren, mit der Erkenntnis: Ich muss nicht alles selber machen. Es macht die Türen weit auf für neue Wege. Hilfe anzunehmen oder nach Hilfe zu fragen zeichnet, für mich, souveräne Menschen aus.

Ja, das heißt die Zügel auch mal aus der Hand zu geben und anderen Vertrauen. Das fällt zugegeben nicht immer ganz leicht. Dennoch bereichert es ungemein und es kommt viel zurück.

Es lohnt sich über seinen Schatten zu springen! Haben Sie so ein Thema, dass Sie wie ein Berg vor Ihnen steht? Fragen Sie sich doch einfach:

Wer kann mich unterstützen?

Wer hat mir schon mal seine Hilfe dazu angeboten?

Wen kann ich fragen?

Vielleicht lernen Sie neue Leute kennen, bauen Ihr Netzwerk aus. Anregende, interessante Gespräche können neue Perspektiven eröffnen und Möglichleiten aufzeigen. Aus dem ein oder anderen Gespräch ergibt sich vielleicht eine Zusammenarbeit, die für beide Seiten ein Gewinn ist. Sie gestalten etwas gemeinsam und bringen sich gegenseitig voran.

Im Idealfall bereiten Sie dem anderen eine Freude, weil er die Dinge gern macht (die für Sie eine Herausforderung darstellen). Das Beste dabei Sie haben Zeit für die Dinge, die Ihnen wichtig sind und Ihnen Spaß machen. Ist doch eine schöne Vorstellung.

Jetzt heißt es nur noch auf andere zuzugehen. Wie das gelingen kann – erfahren Sie im nächsten Teil.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gern Unterstützung? Dann schreiben Sie mir eine kurze Mail.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.